• Home
  • Der Club
  • Aktuelle Informationen
  • Aktuelle Platzbedingungen und Sonderplatzregeln: Die Bunker sind wieder "im Spiel", die neu eingesäten Flächen weiterhin Spielverbotszonen

Aktuelle Infos, Platzbedingungen und Sonderplatzregeln (Stand 05.05.2024):

- Die Arbeiten an den Bunkern an den Bahnen 4 und 15 abgeschlossen. Die Bunker sind jetzt wieder bespielbar, die neu eingesäten Flächen am Rand der bearbeiteten Bunker (Bahn 4 + 15) sind weiterhin Spielverbotszonen.

Ballautomat auf der Driving Range: Um Ihnen einen unbegrenzten Zugang zum Automaten auf der Driving Range zu ermöglichen, bleibt dieser während der Sommermonate bis zum späten Abend geöffnet. Der Zugang zum Verschlag mit dem Ballautomaten kann mit einem Tor verschlossen werden, dazu muss lediglich das Tor "zugezogen" werden. Bitte ziehen Sie das Tor nach Nutzung des Ballautomaten nach 19.00 Uhr wieder zu.

SOMMERGRÜNS | Trolleys erlaubt | Golfcarts auf Anfrage

SONDERPLATZREGELN

  • SPIELVERBOTSZONEN: Die neu eingesäten Flächen am Rand der bearbeiteten Bunker auf den Bahnen 4 + 15 gelten als SPIELVERBOTSZONEN – Diese dürfen nicht betreten werden und von diesen darf nicht gespielt werden! Diese neu eingesäten Fläche (Bahnen 4 und 15) sind als „ungewöhnliche Platzverhältnisse“ mit weißer Farbe gekennzeichnet. Bei Behinderung durch die Spielverbotszone muss Erleichterung nach Regel 16.1f in Anspruch genommen werden.

    Ergänzend gilt: SPIELVERBOTSZONEN - Verfahren, um Bälle aus der Spielverbotszone herauszuholen:

    Das vorsichtige Betreten der Spielverbotszonen ist nur zulässig, um Bälle, die in dieser zum Liegen gekommen sind, herauszuholen. Dabei dürfen keine Schäden entstehen. Falls möglich, sollte eine Ballangel genutzt werden, um Bälle aus der Spielverbotszone zu holen.



Adresse

  • Golfclub Leverkusen e.V.
  • Am Hirschfuß 2-4
  • 51061 Köln

Kontakt

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • 0214 500 47 50-0
  • 0214 500 47 50-20

© by Golfclub Leverkusen e.V.